Marktredwitz, 13.12.2020

Weihnachtsgeschenke für die Jugend

Die Jugendlichen waren sichtlich überrascht

Pünktlich zum dritten Advent hat sich unser Jugendbetreuer seine Helfer geschnappt und die Weihnachtsgeschenke zu den Jugendlichen gebracht.

Da aufgrund der Corona-Pandemie dieses Jahr keine Weihnachtsfeier statt finden konnte, wurde kurzerhand umdisponiert. So hat sich der Jugendbetreuer seine Helfer geschnappt und hat die Geschenke eben zu den Jugendlichen gebracht. Die Freude war bei den Jugendlichen dafür umso größer, denn damit hatte niemand gerechnet. Neben einer kuscheligen Fleecejacke, gab es auch noch ein paar Süßigkeiten. Die Vorfreude auf den nächsten Dienst ist groß, leider kann niemand sagen, wann der nächste Dienst statt finden wird.

Die Geschenke wurden natürlich kontaktlos übergeben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: