ASH Übung in Selb
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Datum: 14.04.2012

An die Mauern - fertig - los!
 
Selb
Ein abbruchreifes Gebäude in der Längenauer-Straße war für uns der ideale Übungsort.
Simuliert wurde eine komplett einsturzgefährdete Giebelwand. Unser Ziel war, diese mittels
des Abstütz-System-Holz (ASH) zu stabilisieren. Zwei Strebstützen wurden von uns konstruiert und
mit dem Kran auf dem Kipper-LKW aufgerichtet. Diese Elemente wurden dann zu einem
Streb-Stütz-Bock miteinander verbunden. Am Nachmittag hieß es dann für uns: Übung erfolgreich
beendet. Verpflegung gab es durch den THW-Ortsverband Selb.  Michael Meier
 

Bilder vom 14.04.2012
Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern!
Bild vergrössern!     


 
Termine
Zufallsbild